Perchtenlauf im Hotel Residenz

Perchtenlauf

Der Brauch der Perchten stammt ursprünglich aus den bayerischen und österreichischen Alpenländern.  Die Perchtenläufe finden hauptsächlich Ende Dezember und im Januar statt, in den sogenannten Rauhnächten (zwischen Heiligabend und Dreikönigstag)

Die Perchten sind aufgeteilt in zwei allgemeine Gruppen: die „guten“ Schönperchten und die „bösen“ Schierchperchten. Die Perchten haben immer eine Glocke bei sich, mit denen sie die bösen Geister des Winters austreiben  und das neue Jahr einläuten.

Auch im Hotel Residenz gab es am 27.12.2013 einen Perchtenlauf mit den Perchtenverein Bad Griesbach. Viele Gäste die den Brauch nicht kannten, fanden den Perchtenlauf eine gelungene Veranstaltung.

Wir werden auch dieses Jahr pünktlich zur Weihnachtszeit  wieder einen Perchtenlauf veranstalten und freuen uns jetzt schon darauf.

Ihr Team des Aktiv & Vital Hotel Residenz