• „Kurze Auszeit“

    • 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet
    • 20,- € Gutschein für alle Beauty- und Wellnessanwendungen
    • Benutzung der hauseigenen Therme mit Sauna und Infrarotkabine
    ab 119,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „Über Stock und Stein“

    • 5 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • Residenz-Inklusivleistungen
    • 2x Wanderbrotzeit
    • 1x Wanderkarte mit ausgearbeiteten Touren
    ab 304,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „Wohlfühltage“

    • 3 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • Residenz-Inklusivleistungen
    • 1x Gesichtsbehandlung für Sie oder Ihn
    • 1x Aromaöl-Entspannungsmassage
    ab 265,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „Offene Badekur“

    • 21 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • Residenz-Inklusivleistungen
    • Ärztliche Eingangsuntersuchung
    • flauschiger Leihbademantel während des Aufenthalts
    ab 1281,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „Golf Chipper“

    • 3 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • 1x Greenfee auf dem Golfplatz Sagmühle
    • 1x Greenfee auf dem Golfplatz Bella Vista in Bad Birnbach
    • bis zu 25% Greenfee-Ermäßigung auf Golfplätzen der Region Donau-Inn für weitere Flights
    ab 274,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „Ich bin dann mal weg“

    • 2 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • Residenz-Inklusivleistungen
    • Individuelle Behandlungen in der First Beauty im Wert von € 40.-
    ab 159,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „basenfasten Kur 7 Nächte“

    • 7 Übernachtungen
    • basenfasten Vollpension
    • Begrüßungspaket von „basenfasten – die wacker-methode®“ mit persönlichem Fastenbuch
    • brainLight® Shiatsu-Relax-Massagesessel
    • uvm.
    ab 539,- € p.P.
    Jetzt buchen!

Steinkartrundweg Bad Griesbach

Steinkartrundweg - Hotel Residenz Bad Griesbach

Der Steinkartrundweg hat eine Gesamtlänge von 17 km

Zeitbedarf:   ca. 6 Stunden

Ausrüstung:    festes Schuhwerk

Dieser Rundweg ist einer der schönsten naturbelassenen Wanderwege Ostbayerns!

Ausgangspunkt ist der 1. beschilderte Wanderparkplatz links der Staatsstraße nach St. Salvator. Von hier geht’s los.

Sie überqueren zunächst die Straße und folgen der Markierung (6) in Richtung Geisberg. Nach 800 m auf Asphalt zweigen Sie links ab und erreichen die Dobler Kapelle. Sie genießen die herrliche Aussicht auf Reutern (bei schöner Witterung bis nach Österreich) und kommen nun in den schattigen Wald, den Staatsforst Steinkart. In Adlmörting besteht dann Möglichkeit zur Einkehr. Von hier aus ist es nicht mehr weit zum „hohlen Stein“ in der Würm (24), vermutlich eine steinzeitliche Wohnhöhle.

Wanderung auf dem Steinkartrundweg

Durch die „Schärengräben“ steigen Sie auf über 500 m Meereshöhe auf. Nun haben Sie fast 2 km ebene Waldwege vor sich. Unterwegs haben Sie einen herrlichen Ausblick auf St. Salvator und über das Wolfachtal bis in den Bayerischen Wald. Auf abfallenden Wegen erreichen Sie das schön gelegene St. Salvator (8). Ein Besuch der ehemaligen Prämonstratenser-Stiftskirche lohnt sich. Eine Einkehr im Gasthof haben Sie sich verdient, denn die Hälfte der Strecke haben Sie hinter sich. Auf der Luisenburgstraße gelangen Sie in den Wald zurück und Sie steigen auf der sog. „Alten Straße“ hinauf zum Kultstein (21), einer aufrecht stehenden Felsplatte mit fraglicher Runenzeichnung. Weiter geht’s immer der Markierung (6) folgend zur Luisenburg (20), einer riesigen bizarren Felsformation aus Quarz-Konglomeratstein.

Wenn Sie den „Klosterberg“ erklommen haben, erreichen Sie auf fast ebenen Wegen den „Steinschwammerl“ (22), ein pilzförmiges Felsgebilde. 500 m weiter haben Sie einen wunderschönen Blick auf Freiling, Uttlau und das obere Wolfachtal. Auf romantischen Wegen und an vorgeschichtlichen Erzschürfstellen (23) vorbei kommen Sie immer näher an Bad Griesbach heran. Bei Forsting können Sie bereits Ihren Kurort aus der Ferne betrachten und in ca. 30 Min. haben Sie den Ausgangspunkt Ihrer Wanderung wieder erreicht.

Ihnen gefällt der Steinkartrundweg und Sie möchten Ihn selbst einmal erkunden? Wir haben das passende Arrangement für Ihren Wanderurlaub: „Über Stock und Stein“.

Jetzt Wanderurlaub buchen!