Adventszeit – Glühweinzeit – Christkindlmarktzeit

Bald ist es wieder soweit, in 10 Tagen startet die Christkindlmarkt- Saison.
Wie jedes Jahr öffnen die Märkte zum ersten Advent.
Ab diesen Tagen beginnt die „staade Zeit“ in der man vom Alltagsstress für ein paar Stunden entfliehen kann und sich von verschiedensten Gerüchen, Speisenangeboten und Dekoartikeln für und um die Weihnachtszeit verzaubern lassen kann.

Das Aktiv & Vital Hotel Residenz in Bad Griesbach im Herzen von Niederbayern liegt direkt mittendrin.
In den Umliegenden Gemeinden und Städten werden etliche Weihnachtsmärkte geöffnet.
Ob nach Passau  auf dem Domplatz vor der imposanten Kulisse des Stephansdoms, oder zum Schwimmenden nachVilshofen an der Donau.
Die Donau und die Donaupromenade in Vilshofen verwandeln sich an drei Advents-Wochenenden in einen Weihnachtsmarkt mit ganz bezauberndem Flair.
Oder doch nach Hauzenberg und sich in einem  Steinbruch ein absolut einmaliges Ambienteund eine traumhafte Stimmung  einfangen. Im ehemaligen Steinbruch in Hauzenberg bei Passau gibt es ganz besondere Geschenke für Ihre Lieben zu Weihnachten.

Wer jedoch eine längere Fahrt auf sich nehmen möchte, sollte die Weihnachtsmärkte wie Altötting, Regensburg,Deggendorf und Landshut nicht auslassen.

Der Altöttinger Christkindlmarkt am Platz vor dem berühmten Marienheiligtum zählt nach Aussagen von Kennern zu den schönsten Deutschlands.

Romantischer Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis
„Einer der zehn schönsten Weihnachtsmärkte der Welt!“ So
die Fachpresse und Tausende von Besuchern über das liebevoll
gestaltete Weihnachtsdorf in malerischer Schlosskulisse mit traditionellem Handwerkstreiben.

Die besondere Weihnachtsstadt vor dem Alten Rathaus
Erleben Sie den Deggendorfer Christkindlmarkt mit seinen rund 40 Hütten mit süßen Backwaren, herzhaften Speisen und zahlreichen Geschenkartikeln für die Liebsten. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sorgt an den Wochenenden für ausreichend Unterhaltung.

Klein aber fein
Der Landshuter Christkindlmarkt gilt als einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Bayern. Der Besucher findet den vorweihnachtlichen Krippen- und Weihnachtsverkaufsmarkt auf einem herrlich gelegenen Vorplatz vor der Kirche St. Jodok, eingebettet in die prächtige Kulisse des geschichtsträchtigen Stadtteils Freyung.

Egal für welchen der zahlreichen Märkte Sie sich entscheiden, das wichtigste dabei ist das Wetter die Halbemeter Wurst und der heiße Glühwein schmeckt erst, wenn es Minusgrade und Schneefall hat.
Wir das Aktiv & Vital Hotel wünschen Ihnen schöne gemütliche Stunden und eine ruhige Zeit bis zum 24. Dezember.